Zur Beantragung von Startpässen ist das Formular „WABB Aufnahmemeldung“ auszufüllen. Das Formular ist unter dem unten aufgeführten Link zu finden.

Dem ausgefüllten Formular ist ein Passfoto (Name und Geb.dat. auf die Rückseite schreiben!) sowie eine Kopie eines Ausweisdokuments (z.B. Personalausweis, Führerschein, Geburtsurkunde) beizufügen. Bei mehr als zwei Anträgen bitte für jeden Startausweis das Passbild, die Kopie des Ausweisdokumentes und den Antrag mit einer Büroklammer zusammenheften, damit die Unterlagen nicht durcheinander geraten und nicht verwechselt werden können.
Auch die Quittung für die Überweisung der Kosten (siehe unten) ist beizufügen.

Die Unterlagen sind an folgende Adresse zu schicken:
Passstelle WABB, Yvette Wewers, Biermannstraße 36, 48683 Ahaus

Bankverbindung für Überweisungen:
Westfälischer Amateur Box Bezirk e.V.
Konto Nr.: DE90443613425024051200 


Bitte keine Einschreiben schicken. Die Passstelle ist nicht ständig besetzt, so dass die ggf. nicht zugestellt werden können. Fügt Eurer Passbestellung bitte einen an Euch adressierten Rückumschlag bei (frankieren ist nicht erforderlich). Das erleichtert die Arbeit sehr!
Folgende Kosten sind zu überweisen:

  • Startpass: 30,00 €
  • Startpass für Kinder bis 12 Jahre: 19,00 €
  • Startpass für Flüchtlinge: 45,00 € (hier entstehen uns selbst auch höhere Bearbeitungsgebühren)

Zur Jahresüberprüfung ist jeder Pass am Jahresende/Jahresanfang an die Passstelle zu schicken. Für die neuen Startmarken sind 10,00 € p.St. (Kinder bis 12 Jahre 6,00 €) zu überweisen.

Kontakt zur Passstelle:

Telefon: 0151-17668786

Passstelle@gmx.de